Wie verbinde ich das E910 Gaming-Headset mit dem PC?

Gamer können leicht ein gutes Gaming-Headset auf dem Markt bekommen. Jedoch, EKSA ist mit einer Reihe erschwinglicher Geräte zu einem bekannten Namen geworden, darunter gute Gaming-Headsets für Spieleliebhaber. Die EKSA (910) Gaming-Headset ist zweifellos das beste PC-Gaming-Headset, das Sie finden werden. Das Gaming-Headset ist das neueste der Marke und verfügt über einige einzigartige Funktionen – einschließlich der Null-Latenz –, die das kabellose PC-Headset mit Mikrofon hervorragend machen.

 

Hauptmerkmale des EKSA E910 Gaming-Headsets:

● 5.8 GHz USB-Wireless-Verbindung

● Null greifbare Latenz

● Virtueller 7.1-Surround-Sound

● ENC Rufgeräuschunterdrückung

● Tonmodus mit einer Taste wechseln Sound

● Einziehbares unidirektionales Mikrofon

 

Wie verbinde ich das E910 Gaming-Headset mit dem PC?

eksa e910

Als Spieleliebhaber kann es mühelos sein, ein gutes kabelloses Gaming-Headset zu erhalten, insbesondere wenn Sie sich für das E910-Gaming-Headset entscheiden. Aber manchmal kann das Anschließen des Headsets an Computer schwierig und für PC-Spieler eine ziemliche Herausforderung sein. Wenn Sie in diese Kategorie gehören, machen Sie sich keine Sorgen. Wir werden die Schritte hervorheben, die Sie befolgen müssen, wenn Sie das E910 Gaming-Headset mit Mikrofon an Ihren PC anschließen.

 

1. Finden Sie den USB-Port Ihres PCs

Das Gaming-Headset E910 verfügt über eine drahtlose 5.8-GHz-USB-Verbindung. Suchen Sie also zunächst den USB-Anschluss Ihres Windows-Laptops oder -Desktop-Computers sowie Mac-PCs. Heutzutage verfügen PCs in der Regel über den USB 3.0-Anschluss, der für schnelle Übertragungen ausgelegt ist. Es würde helfen, wenn Sie dasselbe auf Ihrem Computer suchen. Wenn dieser jedoch nicht verfügbar oder fehlerhaft ist, können Sie jeden anderen verfügbaren USB-Anschluss verwenden.

 

2. Stecken Sie den Headset-Anschluss in den USB-Port

Sobald Sie Ihren Port bereit haben, stecken Sie den vorgepaarten 5.8-GHz-Dongle in den Port und schalten Sie das drahtlose Headset über den Schalter ein. Nach dem Einschalten des Headsets wird vom PC eine automatische Verbindung initiiert.

 

3. Passen Sie die Tonausgabe Ihrem Geschmack an

    Sobald das Gaming-Headset an den PC angeschlossen ist, müssen in der Regel keine zusätzlichen Soundchecks oder Konfigurationen durchgeführt werden, da Sie sofort den Ton Ihres Spiels oder Ihrer Musik hören. Wenn Sie jedoch nach dem Anschluss an Ihren PC keinen Ton vom Headset erhalten, benötigen Sie eine einfache manuelle Konfiguration. Öffnen Sie Toneinstellungen > Wählen Sie Ausgabeeinstellungen > Wählen Sie Headset als Ausgabegerät. Spielen Sie danach etwas Musik ab. Wenn Sie das angeschlossene E910-Gerät als Tonausgabegerät ausgewählt haben, sollten Sie die Musik über das Headset hören.

     

    4. Machen Sie einen Mikrofon-Check

    Das EKSA E910 ist ein Computer-Headset mit Mikrofon, das Ihnen bei der Kommunikation während des Spiels hilft. Nach dem Anpassen der Tonausgabeeinstellungen (sofern zutreffend) sollten Sie überprüfen, ob das Mikrofon auch einwandfrei funktioniert. Im Idealfall sollte dieser ebenso wie das Headset automatisch aktiviert werden. Wenn es jedoch nach einer erfolgreichen Verbindung nicht funktioniert, führen Sie den vorherigen Schritt erneut durch. Öffnen Sie die Sound-Systemsteuerung > Wählen Sie die Registerkarte Aufnahme > Wählen Sie das Kopfhörermikrofon als Eingabegerät > Wählen Sie "Stufen" und konfigurieren Sie die Mikrofonpegel des Headsets nach Ihren Wünschen. Sobald dies erledigt ist, sollte Ihr Mikrofon jetzt perfekt funktionieren.

     

    5. Installieren Sie den 7.1 Surround Sound-Treiber auf CPassen Sie den Musikmodus und den 7.1-Modus für Ihren bevorzugten Stil an (Optional)

    Schritte: Laden Sie den 7.1-Surround-Sound-Treiber von . herunter hier. Finden und Klicken Sie auf den entsprechenden Treiberlink und laden Sie ihn auf Ihren Computer herunter.

    Schritt 2: Entpacken und installieren. Weiter klicken.

    Schritt 3: Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung für die 7.1-Software, aktivieren Sie sie und klicken Sie auf Weiter, um sie zu installieren.

    Schritt 4: Nach der Installation sehen Sie eine 7.1-Softwareverknüpfung auf Ihrem Computer-Desktop.

    Schritt 5: Doppelklicken Sie, um Ihre 7.1-Surround-Sound-Software zu öffnen. Es stehen 3 Modi zur Verfügung - einschließlich Stereo-Sound-Modus für Musik, 7.1-Surround-Sound-Modus für Spiele und ENC-Mikrofon-Umschaltmodus. 

     

    Fazit

    Jetzt, da Sie mit einem der besten Gaming-Kopfhörer auf ein aufregendes Spielerlebnis vorbereitet sind, haben Sie automatisch einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten, die sich auf die integrierten Lautsprecher ihrer PCs verlassen. Sie können uns auch für weitere Informationen oder Hilfe bei der Einrichtung Ihres Geräts kontaktieren. Sobald Sie verbunden sind, ist Ihr E910 Gaming-Headset ist bereit für Ihre nächste Herausforderung und Sie sind bereit, Ihre Feinde zu vernichten!